www.generationenarbeit.de

Screenshot generationenarbeit.deVor ein paar Tagen hat der Arbeitsminister und Vizekanzler Franz Müntefering offiziell die Initiative 50plus gestartet. Mit der Kombination aus verschiedenen Maßnahmen und Programmen will die Bundesregierung auf die sich immer deutlicher abzeichnenden Auswirkungen des demografischen Wandels auf dem Arbeitsmarkt reagieren. Auf www.generationenarbeit.de gibt es im Internet viele nützliche Informationen dazu.

Eine Besonderheit dabei ist die Rückkehr eines alten „Blogger-Freundes“. Der ehemalige SPD-Bundesgeschäftsführer und jetzige Staatssekretär im BMAS, Kajo Wasserhövel, begleitet den Dialog auch im Internet in seinem Arbeitsblog.
Er schreibt:

„Wir wollen gute Beispiele aufzeigen und Anregungen geben. Diese Website gibt dazu einen Überblick und lädt zum einmischen und auch zur Kritik ein. Ich freue mich auf die Debatte – auch im Netz!“

Na dann: Willkommen zurück beim Bloggen!

4 thoughts on “www.generationenarbeit.de

  1. Peter
    04.12.2006 at 00:02

    Danke für den Linktipp. Ich finde die Seite ausgesprochen informativ und gut aufgemacht. Die Idee mit den beiden (ich glaube Team der Woche hieß es) finde ich genial! Hut ab. Da ist denen ja wirklich mal was eingefallen.

    Auf den „Arbeitsblog“ von Herrn Wasserhövel finde ich gelungen. Ich bin gespannt, ob er und wie er regelmäßig bloggen wird.

  2. Bsucher
    04.12.2006 at 10:01

    Auch wenn diese Internetseite durchaus gut aufgemacht ist – und sicher auch gut gemeint ist – so zweifel ich doch ein wenig daran, dass sie was bringen wird.

    Das ist doch nur PR 😉

  3. 04.12.2006 at 10:59

    @Bsucher:

    Ich halte das schon für mehr als PR. Dafür steckt auch zuviel Arbeit in der Seite – vor allem, wenn Kajo Wasserhövel wirklich regelmäßig zum bloggen kommt.

    Aber wir sollten beiden – der Seite und Wasserhövel – ein wenig Zeit geben bis sich alles eingespielt hat 😉

  4. Pingback: WebSozisBlog