Wieder begehrt: Das SPD-Parteibuch

Eine Nachricht hat mich auf der Vorstandssitzung meiner SPD-Abteilung am vergangenen Dienstag besonders gefreut:
In den Monaten April und Mai traten insgesamt 8 Leute aus unserem Abteilungsgebiet in die Partei ein!

Damit haben wir uns dem neuen Bundestrend angschlossen – die SPD verliert nicht mehr mehr Mitglieder, sondern sie gewinnt jetzt mehr hinzu, als dass sie verliert. 🙂
Ein gutes Signal in Richtung Bundestagswahl.

Mehr kann man unter www.spd-neuwestend.de erfahren.

One thought on “Wieder begehrt: Das SPD-Parteibuch

  1. 05.06.2005 at 19:54

    Tja, vielleicht sollten sie sich lieber mal die Zahlen genau anschauen, vor allem die Zahlen der letzten Monate.

    P.S.: Es waren 8 in den letzten beiden Monaten. Davor hatten wir noch weitere Eintritte 😉