Verrückte Benzinpreise

Dass die Benzinpreise in Deutschland verrückt spielen und die Ölkonzerne mit uns machen, was sie wollen, dass wissen wir ja schon lange. Während in Ösiland die Preise in den letzten Wochen weitgehend stabil blieben – und nur einmal runter gingen – gingen die Preise hier in Deutschland immer auf und ab – aber eigentlich immer ein wenig nach oben.

Gestern wollte (oder besser: musste) ich tanken. Hatte extra die hohen Preise der letzten Woche außer Acht gelassen und auf niedrigere Anfang dieser Woche gewartet. Und die kamen auch. 1,30 Euro pro Liter Super, teilweise sogar 1,29 Euro.
Klasse, dachte ich. Also fuhr ich tanken. Als ich da ankam, die Überraschung: 1,35 Euro der Liter! un ja, etwas musste ich ja tanken…
Heute bin ich mit dem Bus zufällig an der Tankstelle von gestern vorbei gefahren: 1,27 Euro für den Liter Super Bleifrei!!!
Hallo?!?!? Gehts noch?! Wieso diese Preisunterschiede in ein paar Stunden???
Ich bin jedenfalls sofort noch einmal tanken gefahren und habe den Wagen vollgetankt.

Aber wieso ist das bei uns in Deutschland so? Warum nicht auch in anderen Ländern?
Kann man es mit uns so einfach machen???