Stand auf dem Reichsstraßenfest

Auf dem Reichsstraßenfest, dem zweimal im Jahr stattfindenden Stadtteilfest in Westend, hatte die Abteilung Neu-Westend wie in den vorangegangenen Jahren auch wieder einen eigenen Stand zusammen mit der BVV-Fraktion der SPD Charlottenburg-Wilmersdorf.
Der Publikumsverkehr war gut und so konnten sich zahlreiche Gespräche mit den Bürgern ergeben.
Unser Hauptanliegen war es, noch einmal über die Maßnahmen rund um das Olympiastadion während der Fußball Weltmeisterschaft zu informieren und den Anwohnern für Fragen zur Verfügung zu stehen.
Auf jeden Fall wieder ein voller Erfolg – zumal wir dieses Mal die einzige Partei auf dem Reichsstraßenfest waren.

Ich stand gestern von 11-13.15 Uhr und heute von 11-15.30 Uhr am Stand (auch wenn das heute eigentlich nicht geplant war)

One thought on “Stand auf dem Reichsstraßenfest

  1. 15.05.2006 at 11:55

    SPD spielt verr?ckt – auf dem SPD-Parteitag fordert der neugew?hlte SPD-Parteichef Beck: „Alle Macht dem Proletariat!“
    Beck: SPD will Linke Volks-Partei werden!