SSI Master Diver

masterdiver Seit Mittwoch bin ich mal wieder eine Stufe in der Tauchausbildung nach oben geklettert. Ich darf ich mich nun SSI Master Diver nennen.

Der Master Diver ist dabei eigentlich mehr eine Anerkennungsstufe. Um den zu bekommen muss man über mindestens 50 geloggte Tauchgänge verfügen (bei mir sind es im Moment mehr als 200), den Kurs Stress & Rescue  und insgesamt 4 Specialty-Kurse abgelegt haben.

Bei mir sind das Bootstauchen, Trockentauchen, Wracktauchen und Eistauchen. Zusätzlich habe ich ja noch das Nitrox-Brevet. Das Equivalent zum Stress & Rescue Kurs hatte ich ja bereits bei PADI mit dem Rescue Diver abgelegt.