SPD nimmt Koalitionsvertrag an

Auf dem heutigen SPD-Landesparteitag haben die Berliner Genossen den vorgeschlagenen Koalitionsvertrag bei einer Gegenstimme und zwei Enthaltungen angenommen.

Morgen folgt dann die PDS.Linkspartei mit ihrem Landesparteitag auf dem ebenfalls über den Vertrag abgestimmt wird.

Namen für die neuen Senatoren nannte Wowereit leider wieder nicht. Ich hätte schon erwartet, dass er den Delegierten des Landesparteitages und der (Partei-) Öffentlichkeit die Namen derjenigen nennt, die Schulsenator Klaus Böger und Justizsenatorin Karin Schubert ersetzen werden. Feststehen sollen sie ja angeblich schon. Aber so müssen wir alle Wowereits Wahl über die Medien erfahren. Kein feiner Zug…

One thought on “SPD nimmt Koalitionsvertrag an

  1. 25.11.2006 at 00:37

    Man hätte ihn doch fragen können als Delegierter…