SPD ist stärkste Partei

Die Wahlen sind vorbei, die Partys gefeiert.
Eine, die nun gar nicht feiern konnte, war Angela Merkel. Mit einer absoluten Mehrheit gestartet fuhr die CDU unter ihr ein desaströses Ergebnis ein. Damit ist der Gedanke an eine Kanzlerin Merkel wohl Geschichte. Angela Merkel ist politisch beschädigt, die Ministerpräsidenten wetzen schon die Messer um sie endlich loszuwerden.
Die SPD hat gekämpft – und wurde stärkste Partei.
Nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis kommen wir Sozialdemokraten auf 222 Sitze, die CDU auf 179, die CSU auf 46, die Grünen auf 51, die FDP auf 61 und die PDS auf 54.
CDU und CSU bilden zusammen vielleicht die stärkste Fraktion, die SPD ist aber die stärkste Partei!
Damit haben wir den Auftrag der Wählerinnen und Wähler zur Regierungsbildung.