Merkel im TV

Heute war also Angela Merkel dran im TV Rede und Antwort zu stehen.
Neben den Typen von CDU und jungen Union, die in den ersten Reihen gesessen haben um Merkel auffällig oft beizupflichten, sind mir noch ein paar Sachen aufgefallen. Im Gegensatz zu Schröder glänzt sie ganz und gar nicht in der Diskussion sowohl inhaltlich als auch rhetorisch ist sie äußerst schwach. Zudem merkt man deutlich, dass die peinlichen Ausfälle von Stoiber ihr und ihrer Partei schwer geschadet haben und sie belasten (selbst schuld, wenn man sich mit so einem abgibt…).
Im Zuge dessen tut sie so, als wären die Ostdeutsche besser als die Westdeutschen.. Finde ich komisch und absolut FALSCH! Alle Deutschen ob Nord-, ob Süd-, ob West-, ob Ost-Deutsche sind alle gleich(wertig)! Frau Merkel, wenn Sie selber noch eine Mauer in Ihrem Kopf haben, dann können Sie keine Kanzlerin für alle Deutschen sein!
Ihr ganzes Schlechtgerede (was sie und die gesamten Unionspolitiker ja sehr gut können) ging mir ziemlich auf den Senkel. Echt schlimm! Bei solchen Leuten ist es doch kein Wunder, warum es Deutschland nicht so gut geht, wie es uns gehen könnte!

Insgesamt kam irgendwie nicht rüber wofür sie steht und was sie eigentlich genau besser machen will (und kann).

So viel erstmal dazu. Morgen wirds ein langer Tag werden…

Interessanter Link: www.merkel-tv.de