Mein erster Rebreather-Tauchgang

Geräuschlos durch das Wasser schweben. Keine störenden Luftblasen. Sich fühlen wie ein Fisch unter seinesgleichen. Welcher Taucher träumt nicht davon? Im Blog von BerlinTaucher.de habe ich in einem Artikel von meinem ersten Rebreather-Tauchgang berichtet.

Rebreather-TauchgangIn dem neusten Artikel auf BerlinTaucher.de berichte ich von meinem ersten Tauchgang mit einem Kreislauftauchgerät, den ich im vergangenen Sommer im Kiessee Wegeleben durchgeführt habe.

In dem Artikel berichte ich neben ein paar persönlichen Eindrücken vom Tauchgang auch ganz allgemein über Rebreather.

Mein Tauchgang wurde von meinem Buddy mit einer Intova Sport Pro Videokamera im Unterwassergehäuse festgehalten. Zu Testzwecken wurde die Kamera vor dem Tauchgang mittels einer Halterungen auf dem Kopf angebracht. Was theoretisch ganz gut klingt führte in der Praxis zu wackeligen Aufnahmen.

Aber seht selbst. Im nachfolgenden Video kann man einen kleinen Eindruck von dem Tauchgang gewinnen.