Gysi will mal wieder politisch tätig sein

Bei Gregor Gysi ist es ja immer so eine Sache. Will er oder will er nicht? Gemeint ist, politisch aktiv zu sein. Lange hat er sich jetzt aus der aktiven Politik rausgehalten – ihm gehe sein Beruf als Anwalt immer vor, meint er sogar jetzt noch – doch nun scheint er wieder mal den Rummel der Öffentlichkeit zu brauchen. Ganz der Selbstdarsteller „Gysi“, der er immer war.

Was ist, wenn er wie 2002 keine Lust mehr hat? Damals hatte er ja „einfach“ das Handtuch geworfen, nach ein paar lächerlichen Anschuldigungen – und alle haben sich gewundert.
Nun will er also wieder in den Bundestag, doch ob die Menschen ihn wählen werden?
Sie sollten es sich auf jeden Fall gut überlegen – zumal er, wie bereits gesagt, seinen Beruf als Anwalt, dem des Volksvertreters voranstellt.