Deutschland gewinnt das Eröffnungsspiel

Die deutsche Mannschaft hat das Eröffnungsspiel gegen Costa Rica mit 4:2 gewonnen.

Dabei hätte das Ergebnis deutlich besser für die Deutschen aussehen müssen. Während die Offensivabteilung von Klinsmanns Mannschaft weitesgehend gut gespielt hat, überzeugt die Defensive nicht. Viele Fehler und große Unsicherheit, gerade unter den drei Abwehrspielern, führte zu den beiden Gegentoren.

Man konnte eindrucksvoll erleben, dass der Trainerstab die altbekannten Probleme auch zum Eröffnungsspiel der WM 2006 nicht in den Griff bekommen hat.
Die Aufgabe von Klinsmann und Co. muss es nun sein, größte Aufmerksamkeit auf die Abwehr zu richten. Denn wenn der Gegner nicht Costa Rica gewesen wäre, wäre das Spiel vermutlich anders ausgegangen…

One thought on “Deutschland gewinnt das Eröffnungsspiel

  1. Pingback: wmblog