CSU mit riesigen Verlusten

Wie bei der Politik zu erwarten hat die CSU in Bayern nach den ersten Prognosen die absolute Mehrheit mehr als deutlich verloren. Das Duo Beckstein und Huber hat ihre Partei in eine derbe Wahlniederlage geführt. Ich würde mal sagen, dass da in den nächsten Tagen und Wochen wohl die ersten politischen Köpfe rollen werden. Die ersten Distanzierungen gibt es ja bereits…

Die CSU in Bayern hat abgewirtschaftet und sollte ihre Konsequenzen daraus ziehen. Jetzt gilt es eine Alternative jenseit einer CSU-geführten Koalition zu suchen. Zum Wohle der Menschen und des Landes. Die ersten Politiker haben sich schon in diese Richtung hin geäußert. Jetzt bleibt es abzuwarten, was die FDP macht. Wird sie wieder einmal Steigbügelhalter für einen Unions-Kandidaten?

One thought on “CSU mit riesigen Verlusten